Gemeinde Malterdingen

Seitenbereiche

Navigation

Volltextsuche

Seiteninhalt

Wissenswertes

Lentilly liegt in der Region Rhône-Alpes, Departement Rhône, Bezirk Lyon.

Geschichte

Lentilly ist ca. 19 Kilometer von Lyon und ca. 8 Kilometer von L’Abresle entfernt.

Lentilly beherbergt 5.235 Einwohner (Stand 2008) auf einer Fläche von 18,39 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt somit 285 Ew/km². (Im Vergleich dazu hat Malterdingen bei einer Größe von 11,14 km² eine Einwohnerzahl von 3.015, was einer Bevölkerungsdichte von 271 Ew/km² entspricht.)

Der derzeitige Bürgermeister ist Jacques Vial (2008 – 2014).

Das Verschwisterungsversprechen wurde am 2. Juli 1994 feierlich unterzeichnet von den damaligen Bürgermeistern Adolf Mundinger und Gabriel Bringuier.

Erneuert wurde dieses Versprechen am 20. Juni 1999 durch Bürgermeister Hartwig Bußhardt und Bürgermeister Michel Laurent und nochmals am 3. Oktober 2004 durch Bürgermeister Hartwig Bußhardt und Bürgermeister Patrice Denard.

Zur Homepage der Partnerstadt Lentilly

Geschichte

Es wurden Spuren und Reste der Römerzeit gefunden.

Der Weinberg von Lentilly belieferte das Zisterzienserkloster Savigny in der Gemeinde Savigny-le-Vieux. Nach der französischen Revolution wird Lentilly Gemeinde. Einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung von Lentilly ermöglichte die Eisenbahn. In den letzten drei Jahrzehnten hat sich die Anzahl der Einwohner nahezu verdreifacht.

Einer der bekanntesten Bürgermeister von Lentilly war sicherlich Jean-Jacques de Boissieu (30.11.1736 – 1.3.1810), ein französischer Künstler, der hauptsächlich als Zeichner und Kupferstecher in Erscheinung trat. Seine Werke sind unter anderem im Louvre in Paris und in der National Gallery of Art in Washington DC zu bewundern. Selbst Goethe soll eine Sammlung von Werken Boissieus  besessen haben.

Weitere Informationen

Wetter heute:

Kontakt

Rathaus

Gemeinde Malterdingen
Hauptstraße 18      
79364 Malterdingen
Tel.: 07644 9111-0
Fax: 07644 9111-30
E-Mail schreiben

Wikipedia

Wikipedia

Wissen erweitern leicht gemacht. In diesem Portal findet man alle Infomationen zum gewünschten Thema.

Zur Homepage "Wikipedia"